Quelle: https://www.weingut-himmel.de/kontakt/agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Privatkunden:

1. Das Angebot der vorliegenden Flaschenweinpreisliste ist freibleibend und unverbindlich.

2. Alle Preise verstehen sich einschließlich Glas und Ausstattung und sind für Endverbraucher Brutto, inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19% und evt. Sektsteuer angegeben.

3. Mit Auftragserteilung durch die bekannten AGBs gilt die Bestellung als angenommen und verbindlich, es bedarf keiner schriftlichen Bestätigung seitens des Weingutes.
Für alle angebotenen Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

4. Lieferung
Die Lieferzeit beträgt ca. 2 bis 7 Werktage und erfolgt beim Paketversand durch UPS oder DHL. Im Speditionsbereich übernimmt Kühne und Nagel oder TOP Logistik den Transport.
(1) Bei Erstbestellung ist der Rechnungsbetrag per Vorkasse zu begleichen.
(2) Die Verpackungs- und Versandkosten werden Ihnen zum Selbstkostenpreis berechnet. Hierbei geben wir die Sonderkonditionen der Paketdienste an Sie weiter, verpacken die Ware in geprüfte Versandverpackungen und versichern den Transport für Sie. Folgende Verpackungseinheiten stehen zur Verfügung: VE 2, VE 3 und VE 6 Flaschen zu 7,50 €, VE 12 Flaschen zu 9,00 € und VE 18 Flaschen zu 12,50 € (zzgl. Aufschläge für Insel- und Auslandslieferungen sowie für Zusatzdienste).
(3) Versandkosten für 24 Flaschen betragen 15 €, ab 30 Flaschen 0,60 €/ Flasche
(4) Die Lieferung erfolgt ab 78 Flaschen in 6er EW-Kartons, ab einer Auftragsmenge von 36 Flaschen liefern wir frei Haus innerhalb des Bundesgebietes (nur Festland). Inselzuschläge und Zusatzdienste werden gesondert berechnet.
(5) Schäden und Beanstandungen der Lieferung sind sofort uns und dem Transporteur zu melden und müssen von ihm gegengezeichnet werden.

5. Zahlung
(1) Rechnungen sind rein netto, ohne Abzüge, sofort zur Zahlung per Überweisung fällig.
(2) Wir behalten uns bis zur vollständigen Bezahlung der Ware das Eigentumsrecht vor.

6. Sondervereinbarungen bedürfen immer der schriftlichen Form.

7. Sollte ein Jahrgang ausgetrunken sein, behalten wir uns die Lieferung des Folgejahrgangs vor. Bei anderweitigen Lieferbeschränkungen informieren wir Sie umgehend, spätestens innerhalb einer Frist von 5 Tagen.

8. Naturbedingter Weinstein, kristalline Ausfällungen im Wein, sind kein Reklamationsgrund.

9. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle vorangegangenen Listen Ihre Gültigkeit.

10. Erfüllungsort ist Hochheim / Main, Gerichtsstand ist Wiesbaden

Wichtiger Hinweis / Jugendschutz

Die Abgabe von Alkohol an Personen unter 16 Jahren ist uns nicht gestattet.  Daher behalten wir es uns vor, einen Nachweis des Alters zu fordern. Dies gilt besonders bei einem Versand unserer Weine an uns bisher nicht persönlich bekannte Kunden. Dies dient ausschließlich Ihrer und der Sicherheit Ihrer Kinder. Wir bitten um Verständnis!

Verkauf von Wein im Internet / Jugendschutz

"Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach Jugendschutzgesetz aufweist."

Widerrufsbelehrung

Ab 13.06.2014 gelten die neuen gesetzlich gültigen Widerrufsbedingungen.

Sie können Ihre Vertragserklärung ausdrücklich, am sichersten schriftlich unter Angaben von Gründen innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Die Frist beginnt mit Ihrer Bestellung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (auch per Mail möglich, dann erhalten Sie umgehend eine Widerrufsbestätigung.

Der Widerruf ist an uns zu richten:

Weingut Himmel
Holger-Crafoord-Straße 4
D-65239 Hochheim
oder an: info@weingut-himmel.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und herauszugeben. Können Sie uns die Ware nicht in unversehrten Zustand zurückgewähren, müssen Sie ggf. Wertersatz leisten. Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen. Sollte die Rücksendung auf Ihren ausdrücklichen Wunsch über uns erfolgen, so fallen die oben genannten Lieferentgelte an (Speditionspreise sind bei uns zu erfragen). Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit Absendung des Widerrufs. Wir behalten uns die Rückerstattung bis zum Erhalt oder einer verbindlichen Rücksendesicherheit der Ware vor.

Versand

Falls ihr Wein versandt werden soll, bieten wir Ihnen unsere vergünstigten Versandkonditionen (Rahmenvertrag mit UPS und DHL) für kleinere Weinmengen an. Bei größerer Flaschenanzahl bietet sich der Versand mit einer auf Wein spezialisierten Spedition an. Dabei übernehmen wir einen Teil der Kosten, sodass für Sie noch nachfolgende Speditionskostenanteile anfallen:

Lieferung

(1) Die Verpackungs- und Versandkosten werden Ihnen zum Selbstkostenpreis berechnet. Hierbei geben wir die Sonderkonditionen der Paketdienste an Sie weiter, verpacken die Ware in geprüfte Versandverpackungen und versichern den Transport für Sie. Folgende Verpackungseinheiten stehen zur Verfügung: VE 2, VE 3 und VE 6 Flaschen zu 7,50 €, VE 12 Flaschen zu 9,00 € und VE 18 Flaschen zu 12,50 € (zzgl. Aufschläge für Insel- und Auslandslieferungen sowie für Zusatzdienste). Die Lieferung erfolgt meist ab 60 Flaschen in 6er EW-Kartons mit der Spedition.

(2) Ab einer Auftragsmenge von 36 Flaschen liefern wir frei Haus innerhalb des Bundesgebietes (nur Festland). Inselzuschläge und Zusatzdienste werden gesondert berechnet.

(3) Schäden und Beanstandungen der Lieferung sind sofort uns und dem Transporteur zu melden und müssen von ihm gegengezeichnet werden.
Bei gewünschtem Auslandsversand ermitteln wir individuell nach Lieferadresse (Empfängerland) und Größe der Sendung den für Sie günstigsten Tarif.
Da wir alle Versandpreise als Selbstkostenpreise an Sie weitergeben, können wir keine langfristige Preisgarantie übernehmen. Wir informieren Sie aber umgehend über eventuelle Veränderungen der Konditionen.

Alle Versandbedingungen gelten nur für Privatkunden.

Stand: März 2017

Seite drucken